Raffael wieder im Mannschaftstraining von Borussia Mönchengladbach

Torjäger Raffael ist nach seiner Oberschenkelverletzung wieder ins Mannschaftstraining von Borussia Mönchengladbach zurückgekehrt. Der Brasilianer hatte sich vor zwei Wochen einen Muskelfaserriss zugezogen und musste zwei Spiele pausieren. «Ich habe keine Schmerzen mehr und fühle mich wieder sehr gut», meinte der 31-Jährige, der auf sein Comeback im Bundesligaspiel am Freitag in Hannover hofft.