Moll wechselt von Dresden zu Eintracht Braunschweig

Mittelfeldspieler Quirin Moll wechselt zur neuen Saison von Dynamo Dresden zum Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig. Wie der sächsische Drittligist am Dienstag bekannt gab, wechselt der 25-Jährige ablösefrei nach Niedersachsen. «Quirin hat sich sehr korrekt verhalten und mich in einem persönlichen Gespräch darüber informiert, dass er im Sommer eine neue Herausforderung annehmen möchte», erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge. Moll war im Sommer 2014 von der SpVgg Unterhaching an die Elbe gewechselt.