Personalsorgen beim FC Bayern

Der FC Bayern muss im Training am Dienstag auf gleich sieben Spieler verzichten. Gleich vier davon laborieren an Infekten. Thiago und Goretzka fehlen ebenfalls.

Rekordmeister Bayern München ist ohne einige Leistungsträger in die neue Trainingswoche gestartet.

Wie der Klub bekannt gab, nahmen neben dem erkrankten Mats Hummels auch Kapitän Manuel Neuer und Sven Ulreich (beide grippaler Infekt) sowie Franck Ribery und Robert Lewandowski (beide Magen-Darm-Infekt) nicht am Training am Dienstag teil.

Die Mittelfeldspieler Thiago und Leon Goretzka fehlten aufgrund individueller Belastungssteuerung.
Anzeige

Trainer Niko Kovac hatte seiner Mannschaft nach dem 1:0-Heimsieg gegen Hertha BSC am Samstag zwei Tage freigegeben.