Oldenburger Basketballer gewinnen Eurocup-Hinspiel in Straßburg

Die EWE Baskets Oldenburg haben sich im Basketball-Eurocup durch einen Hinspiel-Sieg bei Straßburg IG eine glänzende Ausgangsposition im Kampf um das Viertelfinale erspielt. Der Bundesligist gewann am Mittwoch beim französischen Vizemeister mit 78:76 (46:41) und kann am kommenden Dienstag in eigener Halle den Einzug in die Runde der letzten Acht perfekt machen. Vor 4915 Zuschauern in Straßburg war Oldenburgs 33-jähriger Routinier Rickey Paulding mit 24 Punkten der überragende Akteur.