NFL: Kansas City Chiefs gewinnen Super Bowl

Miami (dts Nachrichtenagentur) – Die Kansas City Chiefs haben den 54. Super Bowl gewonnen. Das NFL-Finale gegen die San Francisco 49ers fand in Miami im US-Bundesstaat Florida statt: Die Kansas City Chiefs gewannen das Spiel mit 31:20, nachdem sie etwa sieben Minuten vor Schluss noch mit 10:20 im Rückstand gelegen hatten. Für die Chiefs war es nach nach 1970 der zweite Triumph im Super Bowl.

Die San Francisco 49ers müssen dagegen weiterhin auf ihren sechsten Super-Bowl-Sieg warten. Spieler des Spiels war Patrick Mahomes, Quarterback der Kansas City Chiefs, der zum Most Valuable Player (MVP) des NFL-Finales gewählt wurde.